Navigation

Fußball-Mädchenmannschaft ist Stadtmeister

Unsere Stadtmeisterinnen

Unsere Vizemeisterinnen

Einen herausragenden Erfolg erlangte unsere Mädchenfußballmannschaft bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft der Wettkampfklasse II im Franz-Elbern-Stadion in Beuel am 15. November 2018. Nachdem sie sich im ersten Spiel der Finalrunde gegen das Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium trotz einem unglücklichen Ausgleich kurz vor Ende der Partie noch mit 2:1 durchsetzen konnte, stand unsere Mannschaft im letzten Spiel gegen das Hardtberg-Gymnasium unter Siegeszwang, gewann doch auch das Hardtberg-Gymnasium das Spiel gegen das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium mit 4:3 und lag aufgrund des besseren Torverhältnisses damit selbst bei einem Unentschieden gegen unsere Mannschaft in der Gesamtabrechnung vorne.

Die Beethoven-Truppe ließ sich jedoch davon nicht sonderlich beeindrucken und vertraute auf ihre eigenen Stärken. So zeigte sie ihre große Spielfreude und ihre Offensivqualitäten von Beginn an und drang auf den Führungstreffer. Dieser ließ zunächst etwas auf sich warten; nachdem jedoch der Bann gebrochen war, spielte das Team groß auf und erzielte Mitte der zweiten Halbzeit letztlich die souveräne 3:0 Führung. Selbst der Anschlußtreffer zum 3:1 kurz vor Ende der Partie konnte die Gewissheit nicht mehr ändern: Das Beethoven ist Stadtmeister!

Zum erfolgreichen Team gehören: Annika Mutz, Nele Peters, Yasmin Scholz, Anna-Maria Falconi, Ariana Scala, Melisa Öztürk, Frieda Friedhoff, Charlotte Hentschel, Emilia Surwald, Laetitia Spiecker, Luise Spano, Cagla Güleryüzlü

Nicht ganz für die Stadtmeisterschaft, aber immerhin für den Vizetitel reichte es nach einer Niederlage und einem Sieg für unsere jüngere Mädchenfußballmannschaft der WK III, die sich insbesondere durch ihre tolle Moral und einen herausragenden Teamgeist auszeichnete.

Zum erfolgreichen Team gehören: Charlotte Kuczaty, Emma Friedhoff, Hanna Praprotny, Clara Strauß, Jule Schwerwa, Nina Mahayni, Annnika Hansen, Helena Sinzig, Joudi Hanan, Nina Hoppe