Navigation

Tennis-Schulmannschaft der Jungen erlangt Sieg bei den Stadtmeisterschaften

Die glücklichen Gewinner

Nachdem bereits in der Vorwoche in der Zwischenrunde der Wettkampfklasse III das Clara-Fey-Gymnasium in einer spannenden Auseinandersetzung erst knapp in den Doppeln besiegt werden konnte, stand am 28. September 2018 das Finale um die Stadtmeisterschaften gegen das Aloisiuskolleg auf dem Programm.

Da auch hier nach den Einzeln ein Unentschieden auf dem Papier stand, musste die Entscheidung wiederum in den Doppeln gefunden werden. Trotz einem ungefährdeten Sieg unseres ersten Doppels um Tim Stein und Carl Bücheler und einer 1:0 Satzführung unseres zweiten Doppels, gebildet aus Florian Heller und Anton La Roséer, musste unser Team dennoch um den Gesamtsieg zittern, kam doch die kämpferisch starke Mannschaft des Aloisiuskollegs noch einmal heran, erreichte den Satzausgleich und entschied schließlich dieses Doppel für sich, so dass die Partie zwischen den beiden Schulen insgesamt mit 3:3 endete.

Da aber unsere Mannschaft in den einzelnen Partien insgesamt mehr Spiele gewann, konnte sie sich voller Freude Bonner Stadtmeister nennen.

Zu diesem Erfolg gratulieren wir recht herzlich: Tim Stein, Florian Heller, Anton La Roséer und Carl Bücheler.