Navigation

Q2-Treffen mit polnischen Schülerinnen und Schülern

Selfiewettbewerb

Treffen an der Friedenskirche

Im Rahmen der 29. Studienfahrt des Beethoven-Gymnasiums nach Polen (Oktober 2017) fand ein Treffen unserer Schülerinnen und Schüler mit polnischen Altersgenossen in Swidnica/Schweidnitz statt.
Unsere Schülerinnen und Schüler besuchten den Unterricht im III Liceum Ogolnoksztalcace im. Marii Sklodowskiej-Curie w Swidnicy. Es handelt sich hierbei um eine allgemeinbildende Schule, die in etwa mit unserer Oberstufe vergleichbar ist. Anschließend wurden sie nach einem gemeinsamen Besuch in der direkt gegenüberliegenden Friedenskirche, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählt, von den polnischen Schülerinnen und Schülern durch ihre Schule und durch die wunderschöne Stadt geführt. Abends klang die Begegnung bei einem festlichen Buffet im Hotel am Park aus.

Es war die zweite derartige Begegnung im Rahmen einer Polen-Studienfahrt und es war wunderbar zu sehen, wie die Schülergruppen miteinander ins Gespräch kamen, Spaß hatten und sich austauschten. Der Begegnung in Polen ging ein Besuch der polnischen Schülerinnen und Schüler in Bonn im vergangenen März voraus. Dziekujemy za wspanialy dzien w Swidnidy i mamy nadzieje, na wiele dalszych spotkan. Serdeczne pozdrowiamy uczennice i uszniow III liceum, ich nauczycielke Pania Guziak oraz Pana Dyrektora Fraczek.

 

(Wir danken für einen wunderschönen Tag in Schweidnitz und hoffen auf viele weitere Begegnungen. Herzliche Grüße an die Schülerinnen und Schüler des Marie-Curie-Lyceum Schweidnitz, ihre Lehrerin Frau Guziak sowie Herrn Direktor Fraczek.)