Navigation

Projektkurs setzt sich für Nachhaltigkeit ein

Im Zuge des erfolgreichen Herbstfestes 2018 keimte in unserem Projektkurs die Idee, unsere Schule ein wenig „grüner“ zu gestalten. Nach hitzigen Diskussionen einigten wir uns schließlich und versuchen nun, uns für Solarpanels auf dem Dach unseres Schulgebäudes einzusetzen. 

Bereits in der letzten Woche besuchte uns ein Experte von der Bürgerenergie Rhein-Sieg eG, um Zahlen und Antworten zu liefern. Schnell wurde klar, dass die Bebauung des Daches zwar eine Herausforderung sein wird, aber sicher keine unmögliche Angelegenheit. 

Unmittelbar danach haben wir Frau Giesen mit an Bord geholt und sie von unseren Plänen in Kenntnis gesetzt. Zu unserer großen Freude war sie von der Idee begeistert und wird uns, so gut es geht, dabei unterstützen, unsere Vision zu verwirklichen. 

Nun wird das nächste Ziel sein, dass wir unser Projekt öffentlich machen, um neben Frau Giesen und der Bürgerenergie auch die Presse und die Stadt Bonn auf unsere Seite zu holen.                                                                   

PresseGruppe Sozialwissenschaften-Projektkurs