Navigation

Ehemalige stellen ihren beruflichen Werdegang vor

Am Freitag, dem 2. März 2018, fand sich in der Aula eine Vielzahl von (ehemaligen) Schülerinnen und Schülern des Beethoven-Gymnasiums ein. Zehn von ihnen haben ihr Abitur bereits vor einigen Jahren bei uns an der Schule absolviert; das älteste liegt schon über 30 Jahre zurück, das jüngste gerade einmal drei Jahre. Sie sind ein Teil der über 200 Beethoven-Alumni.

Nach einer offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden Leonard Fehring berichteten die Ehemaligen in einem 30-Minuten-Rhythmus in Kleingruppen über ihre Studienfächer und Berufe. Darüber hinaus standen sie in Bezug auf Zugangsvoraussetzungen, Finanzierungsmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte, Unistädte, Studienabbruch etc. Rede und Antwort. Die Oberstufe erhielt einen breit gefächerten Einblick in die Bereiche Ökologie, (Zahn-)Medizin, Duales Studium der BWL, Geisteswissenschaften, Ingenieurwesen sowie Psychologie.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für diesen informativen Abend, der ein wichtiger Baustein unserer Studien- und Berufsorientierung ist. Aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler soll dieses Angebot auch in den kommenden Jahren weitergeführt werden. Ehemalige, die im nächsten Jahr Zeit und Lust haben von ihrem Werdegang zu erzählen, können sich gerne an kontakt@beethoven-alumni.de wenden oder direkt kostenloses Mitglied werden (http://beethoven-alumni.de/).