Navigation

„Smartphone & Co“ - medienpädagogischer Elternabend

Gut besucht war am 29. September 2016 der Elternabend mit Frau Sabine Hörter zu Fragen rund um das Smartphone und die Internetnutzung durch Heranwachsende. Frau Hörter, Medienpädagogin und Leiterin des Medienzentrums der Stadt Bonn sowie als Referentin für Medienbildung Ausbilderin der Medienscouts unserer Schule, informierte in einem interessanten, locker und humorvoll gestalteten Vortrag kenntnisreich über die populärsten Formen der Internetnutzung mit ihren Vor- und Nachteilen sowie über Möglichkeiten der Gefahrenprävention.

In den immer wieder eingeschobenen kurzen Diskussionsrunden wurde dann aber auch deutlich, dass Fragen der medienpädagogischen Erziehung immer eng verknüpft mit allgemeinpädagogischen Fragen sind. Sicherlich hätte man als Eltern und Lehrerinnen und Lehrer gerne einen Königsweg aus klaren Regeln und Vorgaben zum Medienumgang; letztlich entscheidend sei aber dann doch die Beziehungsqualität, die Begleitung der Kinder durch die Eltern und das dadurch entstehende Vertrauensverhältnis. Außerdem gelte auch hier: Jedes Kind sei anders und Experte für die Erziehung der Kinder seien in erster Linie die Eltern.

Wer den Elternabend verpasst hat, findet wertvolle Informationen u. a. auf den Internetseiten klicksafe und handysektor.